Startseite
  Über...
  Archiv
  FOTOOOOS
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   13.03.13 04:06
    Beats by dre beats by dr
   13.03.13 04:07
    At the fag finish with t
   13.03.13 04:08
    At the fag finish with t
   13.03.13 04:09
    At the fag finish with t
   13.03.13 04:10
    Nothing ganst dre - but
   13.03.13 04:11
    Nothing ganst dre - but



http://myblog.de/vivalakiwi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Singapur - Land der unbegrenzten Unmoeglichkeiten...

Ja, der Titel beschreibt schon sehr genau den heutigen, doch eher surreal anmutenden Tag :

12.05 nachdem uns die totale Erschoepfung uebermannt hat, sind wir wohl trotz Schnarchoper unseres netten japanischen Mitbewohners irgendwann eingeschlafen...muessen wir wohl, denn gerade sind wir aufgewacht. das gratis-fruehstueck haben wir dank der schlaflosen nacht verpasst, also teilen wir uns den Rest des Schoko-Muffins aus dem Flugzeug... nichts geht ueber ein reichhaltiges Fruehstueck

13.15 wir sind soweit, es geht auf in die orchard road - singapurs shopping-meile... bzw. reihen sich hier shoppingmall an shoppingmall.... geht man in eine hinein hat man das Spiel quasi schon verloren, denn : mann kommt nie wieder hinaus!!!! Nicht,dass wir es nicht versucht haetten... es gibt einfach keine "Ausgang"-Schilder und alle Malls sind untereinander verbunden, sodass man von einer in die Andere geleitet wird.

15.05 wir haben einen Ausgang gefunden...yippiehyayeehhh TAGESLICHT!!!! die Singalesen, Singapuritaner sind scheinbar echte Mall-Locks... unterirdisch leben ist hier chic, und wer einmal drin ist, wird vom Konsumgeist auf ewig ins Dunkel der LED-illuminierten Verkaufstempel verbannt.

 19.30 ein komisches Eis zwischen zwei rot-gruenen Weissbrotscheiben, Sushi und Ingwer-Chicken spaeter, sehen wir das Unfassbare : es gibt ein H&M, doch damit nicht genug...nein hier steht man davor Schlange...mit Absperrbarrieren und Security...wir entscheiden spontan dem Wahnsinn nicht zu froehnen und marschieren weiter zum Finale der "Lion-Dance-Championship", die nicht beginnt, weil es ca. 5 Regentropfen regnet...

20.30 die unbegrenztn Unmoeglichkeiten - solch Ausspruch bedarf der Erklaerung:

1. in Singapur ist es verboten Kaugummi zu verkaufen (ueber Besitz oder Konsum konnten wir nichts finden)

2. Mord, Drogeneverkauf und Besitz werden mit bis zur Todesstrafe geahndet

3. fuer Vergewaltigung oder das "nicht-Abziehen" in einer oeffentlichen Toilette gibt es Stockschlaege

soweit so gut weitere Merkwuerdigkeiten und das Geheimnis der schwarzen Tuere um die Ecke, gibts morgen...hey hier ist es zwei uhr nachts....der Japaner ist zum Glueck abgereist und wir sehenf der ersten REM-phase der letzten schlaflosen Naechte hoffnungsvoll entgegen!!!

10.9.11 19:56
 
Letzte Einträge: hangover 2 - Auckland hat uns verschluckt, "it's the police - get up - GET UP", Es geht voran...


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung